Beiträge

Als Mama eines „Frühchens“ bewegte die Nachricht dieser Familie mich doppelt. Sie wünschten sich recht bald Familienbilder mit dem Baby noch im Bauch, da eine Frühgeburt drohte. Ich war dankbar, dass wir schnell einen Termin miteinander fanden und einen entspannten, vorfreudigen Morgen miteinander verbrachten (siehe hier). Trotz aller Prognosen.

Der kleine Bruder machte sich dann tatsächlich bald auf den Weg, und einige Wochen später habe ich den kleinen Kämpfer endlich kennen lernen dürfen. Es ist unglaublich, was er schon bewältigt hat – und was seine Eltern und Geschwister gemeinsam bewältigt haben. Sie sind alle zusammen Kämpfer. Trotz allem. In allem.